Vorbereitung auf die MPU

Fahrschule 1plus
München
Neuperlach und Trudering

Vorbereitung auf die MPU bei der Fahrschule 1plus:

  • Nur Einzelgespräche
  • Keine Gruppen
  • Kostenloses (Einzel-) Erstgespräch
  • Individuelle Termine
  • Keine Pakete – Sie zahlen nur die durchgeführten Sitzungen
  • Geprüfte MPU Beraterin (siehe Zertifikat)
  • Abschlussbescheinigung zur Vorlage bei der MPU

Vorbereitung auf die MPU - Zertifikat Fahrschule1plus

Wenn Ihnen der Führerschein entzogen wurde

aufgrund von Verkehrsauffälligkeiten, Alkoholkonsum oder Drogenmissbrauch, hat Ihnen das zuständige Straßenverkehrsamt mitgeteilt, dass „Zweifel an Ihrer charakterlichen Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen“ bestehen. Um diese Zweifel auszuräumen haben Sie die Möglichkeit, sich einer Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung zu unterziehen.

Insbesondere in der psychologischen Untersuchung sollen Sie die Möglichkeit haben, Ihre charakterliche Eignung plausibel zu machen. Hierzu findet ein Gespräch mit einem Verkehrspsychologen statt. Dabei geht es u. a. um die heutige Einstellung zum Delikt, Erkenntnisse darüber, wie es dazu kommen konnte und vor allem um die Frage, welche Veränderungen es seit dem Delikt/den Delikten gab, sowie diese Veränderungen zu etablieren um sicher zu stellen, dass in Zukunft keine Verstöße mehr zu erwarten sind.

Vorbereitung auf die MPU- Fahrschule1plus VFP-Logo

Unsere Mitarbeiterin Ellen Huß ist geprüfte MPU Beraterin und Mitglied im VFP.

Sie können gerne für unverbindliche Informationen in einer unserer Filialen anrufen oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Wenn Sie uns per Kontaktformular eine Nachricht oder Anfrage zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Kontaktformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.